…und ihre Aquarellmalerei

Verschnitt

Ich geh seit vielen Jahren gerne zu Cutman, doch diese Friseuse von heute, hat mir wieder ein paar graue  Haare mehr eingebracht.
Als erstes zeigte ich ihr das Foto in einem dieser Hefte, so wollte ich auch aussehen.
Sie verdrehte die Augen,  “das ist alles nur Styling, nix mit waschen und fönen.“
Na gut, will ich mal nicht so anspruchsvoll sein.
„Vielleicht ist es besser hier mal ein wenig länger zu lassen“ meinte ich und sah fragend in den Spiegel.
„Wollen sie aussehen wie Prinz Eisenherz?“
Keine Ahnung wie Prinz Eisenherz aussah, aber vermutlich blöde, wie ich am entrüsteten Ton meiner Fachkraft hörte. Eingeschüchtert, wagte ich noch einen Versuch, „und was wenn ich hier…?“
„Das geben ihre Haare nun mal nicht her“.
Ja, scheiße, warum habe ich auch so doofes blondes Haare, da wird eben nicht mehr draus….
„Wie soll ich sie denn nun schneiden“, ungeduldig sah ich sie dastehen, in der einen Hand den Kamm in der anderen die Schere. Gut, das es Spiegel gibt, oder nicht? Sonst hätte ich ihr mauliges Gesicht nicht gesehen.
„Na einfach kürzen“, sagte ich.
„“Das Ohr frei sein?“
„mh…eigentlich wollte ich …Ja“.
Ich habe in den Jahren gelernt den Friseusen zu vertrauen. Bin pflegeleicht und nicht mal pingelig, wenn hier und da, die Schere abrutscht.
„Sie machen das schon, ich vertraue da mal auf ihr Können.“
Wütend schnitt die Friseuse an meinem Haar.
„Warum sind sie so ärgerlich, hab ich was Falsches gefragt? Sie hielt inne, fiel ihr erst jetzt auf, wie bockig sie hier mit Kamm und Schere fuchtelte.

Diese Frage kenne ich gut, bekomme sie hin und wieder selber zu hören, das holt mich schuldbewusst und verschämt auf den Boden zurück.
Auch meine Friseuse fühlte einen neuen Impuls, die Schere hinzuschmeißen und mich sitzen zu lassen. Hätte sie es doch getan.  Sollte ich jetzt die Chefin holen, kämpfte es in mir? Ich war gut gelaunt an diesem Tag und immer noch nachsichtig. Sie schnitt also weiter und es vergingen nur Sekunden, ehe sie fertig sagte. Ich wusste sie wollte mich von diesem Stuhl haben, raus aus dem Laden…
Dass sie meinen Haarschnitt tatsächlich nicht vollendet hatte, sah ich erst am Abend. Es tröstete mich nicht, dass ich kein Trinkgeld gegeben hatte, hier wäre Schadenersatz und eine Beschwerde wirklich angebracht.

Eine Antwort auf Frisur wie Prinz Eisenherz

Malmuse auf DaWanda
Bilder-Shop
Vogel

früher Vogel fängt den Wurm

Themen
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Copyright Susi Sorglos © 2018. Alle Rechte vorbehalten.