…und ihre Aquarellmalerei

delete

„lösche diesen Blog“, flüstert die verletzliche Susi in mir….“tu’s nicht“ sagt die Mutige…“70 Post, wirft man nicht einfach weg“ sagte die Pragmatische…“ich will nicht mehr“die Deprimierte, …“ach, warum wegwerfen…

schalte ihn stumm“ die Abwartende…“Du bist  authentisch“ sagte die Zuversichtliche…“das interessiert keinen“ meint die Frustrierte…“wenn der Blog gefunden wird, wie peinlich“ flüstert die Schamhafte…“was werden sie über mich denken, wenn sie wissen wer ich bin“ die Ängstliche…
Susi hängt also in einer Krise

so viele Stimmen in mir. Ich erinnere mich an das Buch „ich bin Viele“, die Heilungsgeschichte einer Multiplen jungen Frau. Ich bin nicht krank und doch kann ein ungeduldiger Finger mit der Taste „delete“ alles vernichten. Nicht mal eine virtuelle Staubwolke wird aufsteigen ;o)

Meine Suche nach dem Unbekannten ist vorbei…ging es denn wirklich um ihn? Meinen Lesern fehlt aber noch der rote Faden …gebt mir Zeit und Nachsicht…
Ich liebe ja diese Sprüche…und zuweilen kaschieren sie meine Laune.
Ich erinnere mich an eine Begebenheit so vor siebzehn Jahren, damals hatte ich den Finger am Abzug einer Pistole…völlig durchgeknallt…hier ist er mein roter Faden..das nächste mal die Story mit der lauten Knall.
Mein Herkules macht mir Mut…sonst wäre Susi blog heute als virtueller Datenmüll im www ersoffen.

Bilder-Shop
Vogel

früher Vogel fängt den Wurm

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Copyright Susi Sorglos © 2018. Alle Rechte vorbehalten.