In kaltes Wasser springen

In kaltes Wasser springen

Wenn ich Spätdienst habe dann werfe ich früh den Motor an und bringe meinen Kreislauf in Schwung. Wie hälst du das durch, fragt mein Bester anerkennend. Erst öffne ich ein halbes Auge und blinzle. Was sagt der Morgenhimmel?  Der Gedanke an die Laufrunde lässt mich...
kreative Stunden

kreative Stunden

endlich fließt nicht nur die Farbe aus meinen Pinseln, sondern auch die virtuelle Tinte auf mein Papier. In zwei Tagen ist Abgabetermin für meine letzte Aufgabe. Der Romananfang macht Fortschritte und es könnten so fast neun Buchseiten werden. Habe viel dran...
Aller Anfang ist schwer

Aller Anfang ist schwer

mein erster freier Tag und ich konnte ausschlafen. Der Morgen ist frisch und klar und ein unscharfes Foto wert. Die Details sind unwichtig, die Farbstimmung herrlich. Ich frage mich kurz wie ich dieses Bild in ein Aquarell umsetzen könnte. Ich mag die Morgensonne auf...
Nachsitzen

Nachsitzen

Heute bekam ich das Statment zur gelösten Schreibaufgabe. Mein Eröffnungssatz hat dem Mentor garnicht gefallen, dabei fand ich ihn richtig gut. Als Schreiberling sieht man oft den Wald vor Bäumen nicht. Ich nehme die Kritik ernst, das heißt nacharbeiten. Ein...
Was so läuft

Was so läuft

ich habe Spätdienst und Montag ist immer der schlimmste Tag. Da türmt sich Arbeit vom Wochenende und jetzt ist Wechselzeit bei Versicherungen. Bis auf ein verschnupftes Näschen bin ich fit und gesund. Apropos…unser Kollegenjogging schleift. Dafür habe ich Blut...
Kollegenjogging

Kollegenjogging

was hat dich denn da geritten, frage ich mich.  Meine Kollegen sehen mich skeptisch an und jetzt wird nicht gekniffen. Jedes Jahr läuft in Berlin ein Team – Staffellauf im Halbmarathon. Das bedeutet, die Betriebe stellen Mannschaften von je 5 Kollegen, die eine...