Tadel

Tadel

Nach der Abschlussklausur standen zwei Freistunden im Plan. Wir Mädchen rotteten uns zusammen. Aufgekratzt, durch unsere erste Prüfung, trotteten wir schnatternd durchs Dorf, in den Tante-Emma-Laden. Irgendwas Verrücktes musste passieren… und wir kauften eine...
unsere Besten

unsere Besten

Wütend phantasierte die träumerische Susi ihr Bild an die Tafel „Unsere Besten“. Sie hing seit Jahren neben dem Sekretariat und ich blieb oft stehen und sah mir die Bilder an, las ihre Namen und die Abschlussnoten. Auf diesem beschmierten Klo schwor ich, „das wird...
Ehrgeiz

Ehrgeiz

Als das siebente Schuljahr zu ende ging und wir kurz vor den Zeugnissen standen, geschah etwas, das ich mein Leben lang nie vergessen sollte. An einem verregneten Nachmittag langweilten wir uns in einer Freistunde und lungerte im Schulgebäude herum. Ute trug das...
erste Liebe

erste Liebe

In dieser Zeit war ich das erste Mal verliebt. Ich hätte es nie so genannt, doch heute weiß ich, das Diggi, die schwatzhafte gutmütige Diggi meine engste Freundin wurde. Sie kam jeden morgen mit dem Schulbus und ihre gute Laune steckte an. Ihre rotblonden Haare waren...
verlorene Galosche

verlorene Galosche

Eines Tages als wir unsere Mappen und Sportbeutel nach dem Mittagessen an der Hauswand aufnahmen, merkte ich, dass ein Turnschuh aus meinem Beutel fehlte. Sicher war er heraus gefallen, dachte ich und suchte unter Schulsachen. Er blieb unauffindbar. Wer weiß,...
vier linke Pfoten

vier linke Pfoten

Die Pausenklingel hörten wir mit geschlossenen Fenstern. Mutter arbeitete nun ganztags und ich kam in die fünfte Klasse. In dieser Zeit saß ich gerne auf der Schaukel, ließ meinen Rock und meine Gedanken in den blauen Himmel fliegen und war glücklich dabei. Wir trafen...